Korallen

#Korallenbleiche  #Riffbildung  #Nesseltiere  #Steinkorallen  #Weichkorallen  #Kaltwasserkorallen #Hornkorallen

DOKU: “Chasing Coral”

(Netflix-Produktion | 2017)

Inhalt

Auf der ganzen Welt verschwinden Korallenriffe in einer beispiel­losen Rate. Ein Team von Tauchern, Fotografen und Wissen­schaftlern begibt sich in ein aufregendes Meeres­abenteuer, um gemeinsam das Geheimnis dieses unver­gleich­lichen Unter­wasser­lebens­raum zu enthüllen. Die Produktion dieses Films dauerte mehr als drei Jahre und ist das Ergebnis von mehr als 500 Stunden Unter­wasser­auf­nahmen. Die Korallen­bleiche wurde dabei von Volontären in 30 Ländern und mit der Unterstützung von mehr als 500 Menschen an den verschiedensten Orten auf der ganzen Welt dokumentiert.

Vernetzen

 

Anschauen

Der Film kann aktuell via Netflix gestreamt werden.

DOKU: “Dying Coral Reefs Documentary 2017”

TEDx: Kristen Marhaver “Why I still have hope for coral reefs”

Englisch mit dt. Untertitel | Vortrag TEDxVancouverBC 2017)

Inhalt

Corals in the Pacific Ocean have been dying at an alarming rate, particularly from bleaching brought on by increased water temperatures. But it’s not too late to act, says TED Fellow Kristen Marhaver. She points to the Caribbean — given time, stable temperatures and strong protection, corals there have shown the ability to survive and recover from trauma. Marhaver reminds us why we need to keep working to protect the precious corals we have left. “Corals have always been playing the long game,” she says, “and now so are we.”

Vernetzen

 

TEDx: Mike Gil “Could fish social networks help us save coral reefs?”

Vortrag TEDxArushaTANZANIA 2017)

Inhalt

Mike Gil spies on fish: using novel multi-camera systems and computer vision technology, the TED Fellow and his colleagues explore how coral reef fish behave, socialize and affect their ecosystems. Learn more about how fish of different species communicate via social networks — and what disrupting these networks might mean to the delicate ecology of reefs, which help feed millions of us and support the global economy.

Vernetzen

 

Wie kann ich helfen? Was kann ich tun?

Stiftung firmm

Die Stiftung firmm setzt sich aktiv für die Erforschung und den Schutz von Walen und Delfinen und ihres Lebensraums Meer ein.

Unser Standort Tarifa an der Straße von Gibraltar dient als Forschungs­station und bietet allen Besuchern die Möglich­keit, die faszinierenden Meeressäugetiere in ihrem natürlichen Lebens­raum zu erleben.